Background

Pflaster & Feldsteinstraßen

Instandsetzung mit Spezialmaschine

Instandsetzung von Pflaster- bzw. denkmalgeschützten Feldsteinstraßen

Sie sind von hoher kultureller Bedeutung und ein Zeugnis alter Handwerkskunst: Vor allem im Osten Deutschlands sind Pflaster- und Feldsteinstraßen bis heute in großer Zahl zu finden. Schritt für Schritt sind sie in vielen Regionen jedoch dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen und weisen schwere Beschädigungen auf. Wir haben uns der Instandsetzung von Pflaster- und Feldsteinstraßen angenommen und arbeiten in diesem Bereich besonders effektiv.

Durch unsere Erfahrung ist es uns möglich, die Feldsteinstraßen aufwendig zu sanieren und ihren Ursprungszustand wiederherzustellen. Dabei bauen wir auf moderne Arbeitsweisen. Wir setzen sowohl denkmalgeschützte Feldsteinstraßen als auch Pflasterstraßen unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten vollständig instand. Dank moderner Technik und optimierter Arbeitsweisen ist es uns möglich, die Instandsetzung zu überschaubaren Kosten zu übernehmen. Basierend auf langjährigen Versuchen konnten wir ein spezielles System für die Instandsetzung ermitteln. Dieses System erlaubt uns die Instandsetzung ohne dass wir dabei das Pflaster des Straßenkörpers aufnehmen müssen. Dadurch ist eine Wiederherstellung einer denkmalgeschützten Straße problemlos möglich.

Einsatz einer eigens entwickelten Spezialmaschine

Um Feldstein- und Pflasterstraßen instandsetzen zu können, vertrauen wir auf eine eigens entwickelte Spezialmaschine. In die Entwicklung dieser Maschine flossen unsere zahlreichen Erfahrungen ein, die wir in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Die Sanierung einer Feldsteinstraße trägt zum einen zum Erhalt dieser bei und fördert zum anderen die Verkehrssicherheit. Weisen Straßen dieser Art schwere Schäden auf, leidet meist auch die Verkehrssicherheit darunter, sodass ein Befahren nur noch schwer möglich ist. Durch die Instandsetzung soll an dieser Stelle gegengesteuert werden.

Naturpflasterstraßen gewähren bis heute Einblicke in die regionale Geschichte. Einst galten sie im Straßenbau als Maß aller Dinge. Auch wenn sie inzwischen durch moderne Straßenbauten abgelöst wurden, sind sie noch immer in vielen Regionen zu finden. Besonders oft kommen sie in ländlichen Gefilden vor.

Erhalt der Pflaster- und Feldsteinstraßen

Zahlreichen Kommunen liegt der Erhalt der alten Pflaster- und Feldsteinstraßen am Herzen. Die historischen Pflasterstraßen wurden einst in mühevoller Handarbeit aus Natursteinen gefertigt und sind heute von beachtlicher kulturhistorischer Bedeutung. Nachdem sie vor allem zu Zeiten der deutschen Teilung vernachlässigt wurden, fielen sie in weiten Teilen den unterschiedlichen Witterungsbedingungen und der Belastung zum Opfer. Erst seit wenigen Jahren genießt die Instandsetzung der Straßen die nötige Aufmerksamkeit.

Feldsteinstraßen gelten zu Recht als Zeugnisse der regionalen Handwerkskunst und genießen als solche beachtliche Aufmerksamkeit. Dabei haben sie sich gerade im Tourismus zu einer wichtigen und authentischen Kulisse entwickelt. Durch die Feldsteinstraßen wird bis heute die Urtümlichkeit der Landschaft betont. Zugleich heben sie das gesamte Landschaftsbild hervor.

Weitere Leistungen

bankettsanierung Pflaster & Feldsteinstraßen
bankettefraesen Pflaster & Feldsteinstraßen
bankettabtrag Pflaster & Feldsteinstraßen
radwegesanieren1 Pflaster & Feldsteinstraßen